Eigentumswohnung kaufen in Chemnitz

HARTMANNSTRASSE 7B

FACTS & FIGURES – Details zum Wohnungskauf in Chemnitz
 
 
  • Erbaut 1889

  • Sanierung 2020

  • 4 Wohnungseinheiten

  • 4 Wohnungstypen

  • Stellplätze

  • Smart, Green & Light Living

HARTMANNSTRASSE

Die Hartmannstraße wurde benannt nach dem Unternehmer Richard Hartmann (1809 – 1878). Er war einer der bedeutendsten sächsischen Industriellen und der erfolgreichste Chemnitzer Fabrikant in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Er gilt als wichtiger Wegbereiter des sächsischen Maschinenbaus, dessen Ruf er weltweit maßgeblich mitprägte. Hartmann gelang es, einen gegenüber England konkurrenzfähigen Lokomotivbau am Standort Sachsen zu etablieren. Die von ihm gegründete Sächsische Maschinenfabrik war das größte Unternehmen Sachsens und hatte einen Anteil daran, dass sich Chemnitz nach 1870 zu einer der großen deutschen Industriemetropolen entwickelte.

Die nach ihm benannte Straße – eine innerstädtische Verlängerung der Limbacherstraße  zieht sich von der Reichsstraße ab dem Konkordiaplatz bis zur Theaterstraße, und ist an und für sich ein vielbefahrene Straße. Die beiden Objekte Hartmannstrasse 7a und 7b befinden sich aber in abgesetzter und ruhiger Lage gegenüber der Häuserzeile „Am alten Bad“; diese Straße erinnert an das 1843 eröffnete „Hedwigbad“, welches zugunsten des neuen Stadtbades an der Mühlenstraßein den 1920er-Jahren abgebrochen wurde.

Bis zum 18 Jahrhundert wurde in dieser Gegend – auf Grund der Nähe zur Chemnitz – das Bleichergewerbe ausgeübt. Die ehemaligen Bleichwiesen werden heute von der Straße An der Markthalle(ehem. Hedwigstraße) durchquert. Die 1891 eröffnete, statisch sehr ausgefeilte Markthalle wurde zu DDR-Zeiten als Lagerhalle verwendet, erst 1995 eröffnete sie wieder zweckgebunden. Sie bildet heute den Mittelpunkt einer modernen innerstädtischen Mikrolage.

Der Block, in dem sich die drei Objekte befinden, ist einer der sehr wenigen gesamtheitlich erhalten gebliebenen, funktionsfähigen Häuserblöcke der Chemnitzer Innenstadt.

OBJEKT HARTMANNSTRASSE 7B

Die Baugenehmigung wurde ursprünglich für Carl Friedrich Dietrich jr., den Vorsitzenden des Färberstandes von Chemnitz, für die Objekte „Hinter der Klostermühle b, c & d“ erteilt; diese Häuser wurden auch gemeinsam erbaut. Erst im Jahre 1927 wurde der Straßenname in „Hartmannstrasse“ abgeändert.

Das Objekt selbst fügt sich stimmig in das gesamte Ensemble der Straße ein: Ein schön gegliedertes, dreigeschossiges und fünfachsiges Gebäude mit einer ansprechenden Fassade und einem Giebel mit Mansardenfenster über der rechten Hauptachse. Das tiefe Portal liegt in der rechten Hauptachse.

Nach einer ersten Sanierung in den späten 1990er Jahren wird das Objekt aktuell komplett entkernt sowie hochwertig und aufwändig saniert (siehe dazu BAB), sämtliche Stränge erneuert, die Heizungsanlage (FBH) sowie Türen und Fenster nach modernsten Anforderungen ausgetauscht. Sämtliche Holzbodenbeläge sind aus lokalen Hölzern hergestellt und die Ausstattung der Bäder folgt luxuriösen und modernsten Standards.

Das Objekt steht unter Denkmalschutz; es ergeben sich somit die steuerlichen Möglichkeiten der §§ 7 i, 10 f und 11 b EStG.

WOHNUNGSTYPEN

Die vier Wohneinheiten zwischen 30 und 127 m2 bieten jeglichen Komfort und verfolgen alle unseren „Smart, Green & Light Living“-Ansatz. Diese Philosophie sorgt für umweltschonende und kosteneffiziente Energie: Die Immobilien erzeugen einen Teil der benötigten elektrischen Energie mit Hilfe von Photovoltaik selbst. Diese Energie wird u. a. auch für die eigene E-Tankstelle verwendet. Zudem wird die elektrische Energie effizient eingesetzt und nicht nur als Strom verwendet, sondern auch zur Warmwasseraufbereitung verwendet. Die Lichtsysteme von Bartenbach erzeugen nicht nur gesundes und blendfreies Licht, sondern helfen auch Energie einzusparen.

Stellplätze im gemeinsamen Innenhof stehen ebenfalls zu Verfügung; weitere Parkmöglichkeiten gibt es in den benachbarten Tiefgaragen.

Wohnungstyp A (W01)

Diese elegante Maisonette-Wohnung bietet neben einem großzügigen Wohn-, Koch- und Essbereich auch drei Schlafzimmer und zwei Bäder.

Wohnungstyp B (W02) - Eigentumswohnung mit 30 m²

Eine sehr intelligent aufgelöste Einheit mit 30 m2, die jedoch alle Wohnbedürfnisse durch den überlegten Zuschnitt spielend abdeckt und Singles oder zwei Personen genügend Platz und Stauraum bietet.

Wohnungstyp C (W03) - Eigentumswohnung mit 95 m²

Eine sehr großzügige Variante für Paare mit einem Kind. Dieser elegante 3-Raum-Wohnungstyp erfüllt auf ca. 95 m2 alle Wünsche und Bedürfnisse.

Wohnungstyp D (W04) - Eigentumswohnung mit 100 m²

Auch hier ein Angebot für Paare mit Kind auf 100 m2, als Maisonette-Wohnung ausgestaltet. Zusätzlich zu der unteren Loggia führt eine elegante Treppe in ein weiteres Geschoss. Der Raum zwischen den beiden Geschossen schafft in der unteren Etage Weite und Leichtigkeit; zusätzlich ergibt sich im oberen Bereich eine sehr private Oase mit großzügiger Dachterrasse und einem spektakulären Blick in Richtung Schlossteich.

Alle Wohnungstypen verfügen über die gleiche, hochwertige Grundausstattung.

  • Smart & Green Living Ausstattungspaket

  • Terrasse (EG) oder Balkone (ca. 18m2 bzw. ca. 10 m2)

  • In Smart Home Paket integrierte Grundbeleuchtung (Planung Lichtstudio Bartenbach, kann beliebig erweitert werden)

  • Holztüren- und Fenster der Dämmklasse yx

  • Hochwertige Fließen und Bäderaussttung

  • Hochwertiger Fischgrätparkett

  • Fußbodenheizung
Menü

Privacy Preference Center

Notwendig

Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

CookieConsent - Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.